SPIEGEL ONLINE 

Neue Projekte werden aber oft durch politische Risiken erschwert: Das rohstoffreiche Lateinamerika etwa ist für Investoren unsicherer geworden. PWC nennt hier vor allem Bolivien, Peru und Venezuela. “Das politische Klima in diesen Ländern hat dazu geführt, dass Investoren die Dauerhaftigkeit der Politik in den Ländern in Frage stellen, das Vertrauen verlieren und letztlich weniger Geld in dortige Minen stecken.”